Schnelle Reaktion bei Problemen

In den meisten Unternehmen und Einrichtungen wird an Computern gearbeitet. Es gibt heutzutage kaum ein Büro ohne Computer. Damit alle Rechner gleichzeitig eingespeist werden können und jeder sofort auf seine Daten zugreifen kann, sind sie mit einem Server verbunden. Fällt so ein Server aus, kann dies mitunter schwerwiegende, meist finanzielle Folgen für das Unternehmen haben. Daher ist schnelle Hilfe lebensnotwendig.

Rasche Hilfe dank schnellem Computer-Service

Wenn in einem Unternehmen plötzlich die Server aus den verschiedensten Gründen ausfallen, bricht schnell Panik aus. Nicht zu Unrecht, geht es doch um sensible Daten, die alle verloren gehen können und monatelange, akribische Arbeit war umsonst. Schnell zur Stelle ist in so einem Fall der IT-Service. Dieser ist in der Regel binnen weniger Minuten vor Ort und rettet, was noch zu retten ist. Manchmal funktioniert das auch, ohne dass der Service dafür kommen muss. Dafür greift der IT-Spezialist mittels eines Spezialprogrammes auf den Server der Firma zu, analysiert das Problem und im besten Fall behebt er es. Ist dies aus der Ferne nicht möglich, muss der Fachmann vor Ort und dort den Server reparieren.

Wartung vom Profi

Patchmanagement im IT-Service
Lassen Sie die Geräte laufend Pflegen, dann haben Sie weniger Ausfälle

Damit es erst gar nicht zu einem Serverausfall kommt, beraten viele IT-Spezialisten die Angestellten von Unternehmen. Sie führen Schulungen durch und weisen auf bestimmte Probleme hin, die auftreten können. Lösungen dafür werden ebenfalls gleich aufgezeigt. Weiterer Service dieser Spezialisten ist die regelmäßige Wartung der Firmenserver. Diese Wartung beinhaltet meistens noch einige andere Punkte, die gleich mit erledigt oder angeboten werden. So gibt es zum Beispiel IT-Spezialisten, die neben der Wartung von Hard- und Software die Computer in regelmäßigen Abständen reinigen, die Administration durchführen, Konzepte erstellen sowie beim Installieren bestimmter Software beratend tätig werden oder gleich sie gleich selber installieren.

Immer für den Kunden da

Dieser Computer Service ist in der Regel ständig für den Kunden erreichbar. Sei es nach Feierabend, noch früh am Morgen oder zu Urlaubszeiten. Sie sind 24 Stunden zur Stelle, sei es persönlich oder am Telefon. Selbstverständlich werden die Angebote individuell auf den Kunden ausgerichtet, alles wird mit einbezogen. Damit im Falle eines Falles weder Daten verloren gehen, ein Prestigeverlust droht oder die Arbeit zulange eingestellt werden muss.

Beachten Sie besonders diese schnelle Reaktion, denn sicherlich wollen Sie bei Problemen nicht alleine dastehen. Hier ist es auch wichtig, dass im Fall der Fälle nicht irgendwer kommt, sondern jemande, der Ihre Systeme bestens kennt. Deswegen sollten Sie auch eine langfristige Partnerschaft mit einer Computerfirma Ihrer Wahl pflegen. Denn wenn der Ausfall erst einmal da ist, ist es sicherlich zu spät, nach IT-Experten Ausschau zu halten.

Genau so sollte es natürlich nicht laufen, aber eine beliebte Serie unter Administratoren:

Monitoring von Servern im IT-Service

Warum sollte Ihr System überwacht werden?

Monitoring - alles in Ordnung
IT-Monitoring hilft, auf einen Blick zu sehen ob alles ok ist

Seit der Bekanntgabe von Spionage sind viele Firmen aufmerksamer geworden. Geläufige Techniken sind dabei das unerlaubte Kopieren von Daten, das Ausspionieren von Schriftwechsel, das Abhören von Telefonen und das Einschleusen von Informanten. Dazu gehört aber genauso das Übertragen oder Einschleusen von Viren und anderer schädlicher Software. Sollte ihr Netzwerk nicht geschützt sein, könnte dies fatale finanzielle Folgen für Ihr Unternehmen haben.

Denken Sie also über eine professionelle und kompetente Betreuung nach.

Laufende Kontrolle der Server und Clients und Firewalls

ein überwachtes Netzwerk
Dieses Netzwerk ist perfekt gemonitored und Ausfälle erkennt man sofort

Von einigen Firmen werden individuelle Verträge angeboten. Um Systemausfälle zu vermeiden, wird ein Netzwerk installiert und ein Server Monitoring bereit gestellt. Selbstverständlich wird dies ständig überwacht. Dabei können Sie Ihre relevanten Bereiche zur Überprüfung angeben. Dies schließt zumeist den Festplattenplatz, bevorstehende Updates bezügliche Ihres Betriebssystems und auch Fehlermeldung ein. Sollte bei Ihnen im System negative Hinweise auftauchen, wird oft ein automatischer Supportdienst beauftragt.

Die Überwachung und Dokumentation von Wartungstätigkeiten bereit Ihnen auch keine Umstände mehr. Insgesamt soll Ihnen eine störungsfreie IT-Struktur dargeboten werden. Frühzeitiges Erkennen und Beheben von Fehlern ist ausschlaggebend für weitere Aktionen. Der IT-Service nimmt Ihren Server mit in das interne Netzwerk auf und ist so in der Lage zeitnah zu reagieren. Ihre Prozesse werden dauerhaft optimiert sein und Sie nicht bei der Arbeit behindern. Denn ein Mangel an Speicherkapazität sorgt für langsame Abläufe und schränkt Ihren Ablauf ein. Die Rektionszeit ist enorm wichtig und verhindert mögliche Kosten, zeit und natürlich Nerven.

Die Maßnahmen zur Klärung von Problemen sind schnelle Sicherheitsmechanismen. Relativ klar ist in diesem Zusammenhang auch, dass Ihre Daten gesichert werden und problemlos wieder hergestellt werden können. Sie werden keinen Mehraufwand haben und können entspannt Ihrer Arbeit nachgehen.

Im Überblick - die IT Systeme und Ausfälle
Alle Systeme auf einen Blick – rot bedeutet ein Problem, grün bedeutet alles OK

Fazit

Eine Prävention mit dieser Art Hilfe und Überwachung bringt Ihnen nur Vorteile. Ihr System wir in Zukunft stabil sein und kontinuierlich laufen. Eine sofortige Benachrichtigung von Fehlern hilft Ihnen sofort zu reagieren. Positiv zu benennen ist nochmals, dass Sie im Vorfeld die betroffenen Systeme klar definieren.

Backup von Windows Servern

So einfach kann Wiederherstellen sein

Gerade wenn es um darum geht, gute Leistungen zu erzielen, sind Computer nicht mehr wegzudenken. Soviel Aufmerksamkeit wir ihnen auch schenken mögen, verfügen diese nicht immer über die Leistung, welche wir uns wünschen. Aus diesem Grund muss es gerade bei Ausfall wieder schnell gehen. Der It-Spezialist spricht hierbei vom Backup. Da jeder Computer ein unterschiedliches Betriebssystem hat, ist es umso wichtiger, auch das richtige Backup durchzuführen.

backup windows server

Ganze Komplettlösungen sind beim Backup möglich

Mit einem Backup von Windows Servern kann ein IT-Spezialist im Handumdrehen wieder dafür sorgen, dass der PC, oder die Systeme laufen. Schnell handeln, kann viel Zeit sparen. Daher werden von It-Fachleuten, oder Agenturen spezielle Komplettlösungen angeboten. Damit werden zuverlässige Backups ermöglicht. Diese sorgen dann für eine flexible, aber auch schnelle Wiederherstellung. Egal ob es sich um Dateien, Anwendungsdaten, oder gleich ein komplettes System handelt, mit diesem Komplettpaket eines Fachmannes, kann alles wieder wie vorher laufen, ohne das viel Zeit und Geld in Anspruch genommen werden muss. Es ist damit auch möglich, das physische System, problemlos auf virtuelle Server umziehen zu lassen.

Flexibel sein liegt im Trend, auch beim Backup

Der Vorteil von einem Backup ist immer, dass alles auf einen Schritt basiert. Damit werden nicht nur irgendwelche Untersuchungen eingespart, welche sonst bei einer Analyse stattfinden müssten, sondern auch so vorgegangen, dass keine Daten verloren gehen. Die Speicherung der Back-Up Daten kann zudem an verschiedenen Orten durchgeführt werden. Damit ist auch der Einsatz einer Cloud jederzeit möglich. Sollte eines der Backup Produkte gekauft werden, können Interessenten noch durch weitere Funktionen, welche allerdings hinzugebucht werden müssen, um für noch mehr Komfort beim wiederherstellen sorgen zu können. Guter IT-Service zeichnet sich also vor allem darin aus, dass einem beim wiederherstellen, viele Optionen offengelegt werden.

Regelmäßige Updates sind wichtig für mehr Sicherheit

Ein Computer hat ein Betriebssystem. Allerdings ist es wichtig, dass dies auch immer aktualisiert wird. Diese Aktualisierung ist wichtig, um sich gegen aktuelle Gefahren zu schützen. Egal ob Viren, oder Vergleichbares, die Gefahren wachsen ständig und wenn hierbei nicht rechtzeitig gehandelt wird, kann sich das Verhaltensbild des Computers schnell zum Negativen auswirken. So gibt es viele, welche noch Windows XP haben. Dies Betriebssystem hat keine Backups, oder Aktualisierungen mehr. Hierbei heißt es einfach, sich mit Virenprogrammen, oder Vergleichbarem zu schützen.

surface 2

Das Betriebssystem kann vieles erleichtern

Bei neueren Betriebssystemen wie Windows 7 oder 8, werden die Updates automatisch durchgeführt. Es kann sogar auch von einem Virenprogramm eingestellt werden, wann das nächste Update erstellt werden soll, oder ob eine Bereinigung stattfinden muss. Auch wenn ein neues Betriebssystem vorhanden sein sollte, ist es wichtig, dass auf solch einen zusätzlichen Schutz nicht verzichtet wird. Der IT-Berater kann einem dazu reichlich Tipps geben. Geht es um das installieren eines solchen Schutzes, muss nicht viel Aufwand betrieben werden.

Regelmäßig für Updates sorgen, erspart viel Ärger

Manche Programme können auch kostenlos aus dem Internet runtergeladen werden. Oftmals muss also noch nicht mal viel Geld für ein gutes Programm ausgegeben werden. Wer aber optimalen Schutz wünscht, der sollte sich für ein Programm entscheiden, welches mehr Leistungen bringt. Hierbei wird auch vom Programm darauf geachtet, dass jedes Jahre in Update stattfindet. Es wird also nicht erst der Kauf einer neuen Software benötigt. Dieser Backup, oder Aktualisierung funktioniert bei manchen Anbietern völlig automatisch. Allerdings muss auch jedes Jahr dafür ein bestimmter Betrag bezahlt werden. Sollte dieser Service in Anspruch genommen werden, so besteht die Möglichkeit, ein solches Update günstiger durchführen zu können, als wenn es jetzt ein It-Spezialist macht. Jeder kann sich also den IT-Service sparen, wenn nur ein paar Vorkehrungen getroffen werden.